Koch-Solarpark in Staudt

In Zuge der Sanierung der Firmen- und Produktionsgebäude der Firma Chemet am Standort Staudt, wurden mit einem Investitionsvolumen von rund 500 000 Euro, der "Solarpark Staudt" geschaffen, eine modere Photovoltaik-Anlage, mit der der CO2-Ausstoß des Betriebes um 50 Tonnen jährlich gesenkt werden konnte.

Solarpark 01

Koch-Solarpark in 56424 Staudt

 

Anlagendetails

kWp: Modulbezeichnung: Wp-Leistung / Modul: Anlagentyp:
31,55 Solarintegrated 1088 amorph
7,56 Solon Get AK 210/6 210 polykristallin
9,79 Corus 136 amorph
6,60 Mitsubishi MA 100 T2 100 amorph

 

solarpark_02

solarpark_03

Solarintegrated                                                                               Solon Get AK 210/6

solarpark_04

solarpark_05

Corus                                                                                               Mitsubishi MA 100 T2

Ein Unternehmen der Koch Gruppe