Türen auf für die Maus im Energiepark Wirges

Am „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus konnten Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Weit über 280 Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffneten am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. So auch die Koch Gebäudetechnik GmbH.

Türöffnertag 2012 im Energiepark Wirges

Im Energiepark Wirges konnten die Schüler der 6. Klasse des Raiffeisen-Campus, unterstützt durch Lernerinnen
und Lerner, Einblicke in die Energieerzeugung durch Solarenergie erlangen.
Es wurde anschaulich erklärt, wie dort Strom erzeugt wird und was man mit diesem Strom alles antreiben kann.
Weiter hatten die Kinder die Gelegenheit, unter Anleitung kleine Solarstromexperimente durchzuführen.

Im Rahmen eines Projektes durch Mitarbeiter der KOCH-Gruppe wurden die Lernerinnen und Lerner des Raiffeisen-Campus zu Energieparkscouts ausgebildet. „Erst wenn man etwas Gelerntes anderen erklären kann, hat man es selbst verstanden.“ Stellte der stellvertretende Schulleiter und Projektverantwortlicher, Markus Wagner fest.

Die KOCH-Gruppe mit Stammsitz in Wirges engagiert sich neben Kerngeschäften wie Dacheindeckungen und Photovoltaikanlagen verstärkt in den Bereichen Bildung, respektive Ausbildung und unterstützt den
Raiffeisen-Campus von Anfang an durch Stipendien und eine enge Zusammenarbeit.

„Aufgrund des demographischen Wandels ist die Qualität der Bildung für den Start in eine erfolgreiche Zukunft von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig.“

Klaus Koch, Geschäftsführer der KOCH-Gruppe.

Ein Unternehmen der Koch Gruppe